HUNDEHEIMAT
- Aus Liebe zum Hund

Ruki

Es war einmal eine Schäferhunddame, die mit gefühlten drei Tonnen Fell zu mir kam. Ruki hat ihre zwei Lebensjahre im Tierheim verbracht, kannte kein Wohnzimmer, kein Sofa und auch keine Spazierrunden. Ruki war total falsch ernährt worden und viel zu wenig bewegt. Es gab sicherlich auch ein paar Beisserein, ein paar Narben hat sie jedenfalls. Ruki fand unglaublich schnell ihren Platz im Rudel als Wächterin. Jeder der sich zu weit vom Rudel entfernte wurde direkt wieder eingesammelt. Jeder der zu schnell lief, wurde ausgebremst. Zu mir kam sie stets zurück um zu schauen, ob ich noch da war. Toller Hund, der tolle Menschen gefunden hat. Danny und Katja kamen zu mir um Sie kennenzulernen und es war Liebe auf den ersten Blick. Ich freue mich sehr für die drei, ja vielleicht sogar bald 4? Denn das Hochzeitsdatum steht bereits fest! Herzlichen Glückwunsch!